CADMOULD COOL

Thermische Auslegung Ihres Werkzeugs

 

Sie möchten herausfinden, was Sie mit CADMOULD Cool machen können?

SPRECHEN SIE MIT EINEM EXPERTEN

CADMOULD Cool mit Kühlkanälen, die um das Teil herum angezeigt werden. In diesem Beispiel liegen sowohl klassische Kühlkanäle, als auch im Zentralbereich konturnahe Kühlung vor.

Sie können diese Kühlkanäle entweder als "Kühlsegmente" direkt innerhalb von CADMOULD konstruieren, oder wenn Sie bereits eine CAD-Konstruktion haben, können Sie diese mit der Funktion CAD to Cool importieren.

 

Thermische Werkzeugauslegung

CADMOULD Cool ermöglicht die thermische Auslegung Ihres Spritzgieß-Werkzeugs. Sie können sowohl mit klassischen Kühlsystemen, als auch mit konturnaher Kühlung arbeiten.

CADMOULD Cool berechnet detaillierte Ergebnisse der Wandtemperaturanalyse und des Temperiersystems und stellt diese animiert dar:

  • Anzahl der Zyklen bis zum thermisch eingeschwungenen Zustand des Werkzeuges
  • Örtlicher Verlauf der Kavitätswandtemperaturen während des gesamten Zyklus
  • Durchflussmenge bzw. Druckverlust im Temperiersystem
  • Temperaturveränderung des Temperiermediums
  • Turbulenz der Strömung
  • Effizienz der Temperierung

Hinweis: Für die thermische Simulation eines vollen Werkzeugs (nicht nur Kavität und Kühlsystem), siehe auch unser Modul T-Box

Neugierig?

15 Minuten mit einem Experten und Sie lernen alles, was Sie wissen müssen!

Zur kostenlosen Beratung

SIMCON expert

 

Ihre Vorteile mit CADMOULD Cool

  • Optimale Gestaltung von Wandtemperaturen im Werkzeug
  • Sichere Auslegung von Temperiersystemen
  • Verkürzte Abmusterung und weniger Ausschuss, da Kühlzeiten bereits bekannt und optimiert sind
  • CAD-unabhängige Konstruktion von Temperiersystemen
  • Erkennung und Beseitigung von Hot Spots aufgrund von Masseanhäufungen oder Wärmetransportvorgängen im Werkzeug
  • Optimierung bereits bestehender Temperierungen durch Wahl optimierter Prozessparameter
  • Kühlzeit bestimmen
  • Verkürzung der Zykluszeit durch an das Formteil und an den Prozess angepasste Temperierungen
  • Einfacher und schneller Vergleich unterschiedlicher Temperierungs-Optionen.  Diskutieren Sie Vor- und Nachteile mit Ihren Kunden

Max and min temperatures in CADMOULD cool, from cycle to cycle

Beispiel für Ergebnisse aus CADMOULD Cool: Die Entwicklung der maximalen (rot) und minimalen (blau) Wandtemperaturen, über mehrere Zyklen

CADMOULD modules and packages

 

Pakete und Module...

CADMOULD Cool ist die ideale Ergänzung zu den Modulen Fill, Pack und Warp (Simulation von Füll-, Nachdruck- und Abkühlphasen sowie von Schwindung und Verzug).

In Kombination mit dem Modul T-Box wird die Funktionalität erweitert, und Sie können die Thermik des gesamten Werkzeugs (nicht nur Kavität und Kühlkanäle) simulieren.

CADMOULD Cool ist Teil der Pakete WARP-IT! und höher. Wenn Sie ein kleineres Paket haben, können Sie das Modul auch einzeln hinzukaufen oder mieten.

MODULE & PAKETE

Sie möchten über Preise oder Kauf- & Mietoptionen sprechen?

KONTAKTIEREN SIE UNS

Sprechen Sie mit SIMCON Sales

 

Startbereit?

Nehmen Sie am Simulations-Bootcamp teil!

In nur einem Tag machen wir Sie startklar für Ihre ersten Simulationsprojekte.

Nach dem Seminar erhalten Sie eine vierwöchige, uneingeschränkte Testversion unserer Software. So können Sie das Gelernte gleich in Ihren ersten Projekten anwenden. 

AM BOOTCAMP TEILNEHMEN & TESTVERSION ERHALTEN

CADMOULD Bootcamp: get-going seminars for simulation beginners