CADMOULD 3D-F
3D T-Box

Thermische Analyse und Auslegung von Spritzgieß-Werkzeugen in der Entwurfsphase der Werkzeugkonstruktion

Bauteilfertigung 3D T-Box Cadmould Temperaturverteilung kunststoff spritzguss simulation cadmould

Benefits

Cadmould 3D T-Box simuliert detailliert die Temperaturverteilung und die Wärmeströme in Spritzgieß-Werkzeugen. Dabei ist die Software schon zu Beginn der Werkzeug-Entwicklung nutzbar. Denn es kann bereits in der Entwurfsphase, vor dem Abschluss seiner CAD-Konstruktion, als Skizze in die Simulation eingelesen werden. Die 3D T-Box erstellt dann automatisch ein Mould Sketch aus Temperierung, Kunststoff-Bauteil und Kühlkanalsystem. Nach Abschluss der Konstruktion erstellt die 3D T-Box eine Simulation mit allen Werkzeugkomponenten.

Die Software kombiniert die flexible Auslegung der Temperierkanäle mit der vollständigen Berechnung der Wärmetransportvorgänge im Werkzeug und erstellt automatisch Kühlkreisläufe in vorkonstruierten Werkzeugeinsätzen. Das bedeutet eine optimale Vorleistung für den Werkzeugbau. Es beschleunigt die Entwicklung von Spritzgieß-Werkzeugen mit einem anwendungsgerechten Temperiersystem, verkürzt Zykluszeiten und ermöglicht eine sichere Vorhersage der notwendigen Anfahrzeiten in der Produktion.

Skills

  • Erstellt selbständig einen Mould Sketch aus Temperierung, Bauteil und Kühlkanalsystem
  • Berechnet detailliert Temperaturverteilung und Wärmeströme in simulierten Komponenten
  • Berücksichtigt unterschiedliche Materialien von Form- und Wärmeleiteinsätzen sowie Werkzeugstählen
  • Erkennt und beseitigt konstruktionsbedingte HotSpots und thermische Schwachstellen
  • Berechnet die Fließvorgänge im Kühlkanal inklusive Temperaturerhöhung des Kühlmittels, Druckverlusten oder Turbulenzen
  • Importiert native CAD-Daten von Formteilgeometrien und Werkzeugkomponenten via Hoops-Exchange-Schnittstelle
  • Ist kompatibel zu Catia, Parasolid, Creo, AutoCad, Solidworks und vielen weiteren CAD-Programmen
  • Simuliert den Spritzgießprozess über mehrere Zyklen bis zum thermisch eingeschwungenen Zustand sowie den Einfluss von Heißkanälen auf Werkzeugkomponenten und Kunststoff-Bauteil
  • Stellt Ergebnisse animiert, im 3D-Schnitt und in Isoflächen dar
  • Erzeugt automatisch individuell gestaltbare Berichte im HTML-, MS-Word- und Power-Point-Format
en
en

Deutschland

SIMCON kunststofftechnische Software GmbH
Schumanstraße 18a
52146 Würselen

Telefon

+49 (0)2405 64 571 – 0

E-Mail

solution@simcon.com



en